AGB

AGB

1. Nanino Archery gewährt die gesetzlich vorgeschriebenen 2 Jahre Garantie ab Kaufdatum, im Falle des Auftretens von Material- und/oder Verarbeitungsfehlern.

2. Garantieverlust durch unsachgemäße Behandlung (siehe Punkt Allgemein)

3. Die Garantie ist nicht übertragbar

4. Bogenlieferungen gehen zu Lasten des Käufers.

5. Beschädigte Sendungen müssen sofort beim Beförderer angezeigt werden.

6. Reklamationen sind innerhalb von 14 Tagen, nach Erhalt des Bogens, zu melden.

7. Der Gerichtsstand ist Linz

8. Festgestellte Beschädigungen sind sofort vor jedem weiteren Schuß zu beheben

9. Holz ist ein Naturmaterial. Farb- und Strukturabweichungen des Originals gegenüber Fotos können auftreten, dies ist kein Mangel an der Ware.
Auch eventuelle Farbveränderungen sind eine Folge von natürlichen Reaktionen und daher kein Grund zur Reklamation.

Die Benutzung des Mittelteils geschieht auf eigene Gefahr!


Allgemein:

-          Beim Spannen des Bogens nicht die Wurfarme verdrehen! (Spannschnur benutzen)

-          Beschädigte Sehnen sofort wechseln.

-          Angegebene Standhöhe der Sehne einhalten.

-          Angegebenes Mindestpfeilgewicht /lb des Bogens einhalten.

-          Den Bogen vor zu hohen Temperaturen schüzen (50 grad+).

-                        - Nicht im heißen Auto lagern.

-                        - Nicht der prallen Sonne aussetzen.

              Gegebenenfalls vor dem Spannen/ Schießen abkühlen lassen.